function sm(a, b) { var m = "ma"; var n = "ilto"; var t = "@" window.location = m + n + ":" + b.replace("~", ".") + t + a.replace("~","."); }
Home

Muri-Gümligen

Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen

Kurzportrait
Auf private Initative öffnete im Jahr 1983 der Jugendtreff, damals noch in Muri, erstmals seine Türen. 1987 zog er an den heutigen Standort in Gümligen. Mit dem Umzug übernahm die Gemeinde die Trägerschaft und stellte den ersten Jugendarbeiter ein. Fünfzehn Jahre später, 2003 schlossen sich die 1993 aufgebaute Fachstelle für Jugendarbeit und Prävention und der Jugendtreff "Gümu" zur Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen zusammen.

Grundlage der Fachstelle ist das Leitbild für kinder- und jugendgerechte Politik in der Gemeinde. Daraus ergeben sich die aktuellen Arbeitsfelder der Fachstelle: Animation, Beratung und Prävention. Ein Fachausschuss für Kinder- und Jugendfragen unterstützt die Fachstelle in ihrem Wirken in der Gemeinde.

Angebote

  • Jugendtreff
  • mädchen- und knabenspezifische Angebote
  • Organisation von Events in Zusammenarbeit mit Schulen und Vereinen
  • Beratung und Information für Kinder, Jugendliche und Erziehungsverantwortliche
  • Projekte zur Förderung von Integration und Prävention
  • Früherkennung und Frühintervention bei fremd- und selbstschädigendem Verhalten von Kindern/Jugendlichen
  • Schulsozialarbeit in den Schulen und Kindergärten der Gemeinde Muri bei Bern (Pilotprojekt bis 2012)
  • Bibliothek und Mediothek
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit Fachstellen und Behörden


Standort
Fachstelle und Jugendtreff, Worbstrasse 211, 3073 Gümligen

Träger
Gemeinde Muri bei Bern, Soziale Dienste

Kontakte

Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen
Worbstrasse 211
Postfach 169
3073 Gümligen
Tel. 031 952 79 60
Fax 031 952 79 61
E-Mail


Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen


Jugendtreff Muri-Gümligen
 

Links

Muri-Gümligen

Angebote > Trägerangebote >