Home

Archiv Weisse Woche


Download 2016



> Ausschreibung 2016
> Auswertung Weisse Woche 2016


Serie A - Dienstag, 1.11.16 - Mittwoch, 2.11.2016

Workshop A1 - "Du schwule Sau" - Umgang mit Homophobie
- Präsentation du-bist-du.ch - T. Kuhnert / L. Standiszewsky / www.du-bist-du.ch
- Video: BIN ICH SCHWUL?! Der einzig WAHRE Schwulentest! YouTube-Channel Jan Di
- Zusammenfassung Workshop A1

Workshop A2 - Wirkungsmodelle verstehen und erstellen
- Die offene Kinder- und Jugendarbeit im Qualitätsdiskurs - R. Anderegg, Neuenegg
- Qualitätsdialog - M. Mettler, Konolfingen
- QualiTool - Qualität weiterentwickeln + Wirkung aufzeigen - M. Casutt, DOJ / A. La Mantia, Interface
- Vorlage Wirkungsmodell QualiTool
- Zusammenfassung Workshop A2

Workshop A3 - Vielfältige Bildungslandschaften fördern
- Bildungslandschaft Thun - E. Bärtschi, Fachstelle Integration Thun
- Bildungslandschaften - M. Stricker, Jugendamt Stadt Bern / UNESCO-Kommission CH
- Bildungslandschaft Biel Bözingen - P. Riedo, Biel / R. Schweizer, Jacobs Foundation
- Bildungslandschaft Raron - Ch. Kalbermatten (Oberwallis)
- Zusammenfassung Workshop A3


Serie B - Mittwoch, 2.11.16 - Donnerstag, 3.11.2016

Workshop B1 - Interkulturelle Austauschprojekte fördern

- Interkulturelle Jugendaustauschprojekte mit Jugend in Aktion
- Zusammenfassung Workshop B1

Workshop B2 - Mit Jugendlichen über Geld sprechen
- Mit Jugendlichen über Geld sprechen - N. Hobi / N.-.B. Gruber, Three Coins
- Three Coins Online-Bibliothek (Passwortgeschützter Bereich, nur voja-Mitglieder)
- Zusammenfassung Workshop B2

Workshop B3 - Jugendinfo-App kennenlernen und anwenden

- Jugendinfo App - R. Freuler, www.tatentraeger.ch / www.juginfo.ch
- Zusammenfassung Workshop B3

Workshop B4 - Immer das Gleiche? Jugendkultur im Wandel

- Besichtigung: www.x-project.ch
- Referat: www.klausfarin.de
- Zusammenfassung Workshop B4
 


Download 2015


> Ausschreibung/Programm 2015

Workshop A1
Welche Unterstützung brauchen junge Menschen auf ihrem Weg in die Berufswelt?

Marcel Dellsperger, ERZ Kt. Bern, Bereich Begleitung und Integration
- Brückenangebote Kanton Bern - Case Management Berufsbildung 
- Angebotssystematik Brückenangebote 2015-2016

Kaspar Padel, Schulsozialarbeit, Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen Muri-Gümligen
- Jugendprojekt Lift

Workshop A2
Unterstützende Kommunikation nach Marte Meo: Eine Einführung in das Konzept.

Gisella Brügger-Brosi, praxisnetz.ch
- Allgemeine Information zu Marte Meo

Workshop A3
Jede und jeder hat versteckte Talente. Nur erkennen muss man sie!

Daniela Ramser, Infoklick.ch über Boostbox.ch

Workshop B1
Liebe, Beziehungen, Partnerschaft und Ehe: Spannungsfelder in Migrationsfamilie.


Andra Meier, Fachstelle Kinder&Jugend der Katholischen Kirche Region Bern
Susanne Rebsamen, Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern
zwangsheirat.ch

Workshop B2
Zugehörigkeit: Eine Annäherung an das Thema mit dem Werkkoffer Integration

Mareike Hubertus, TOJ Bern und Jacinto Fitze, Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen Muri-Gümligen, beide FAG Integration voja
- Zugehörigkeit

Workshop B3
Projektmanagement mit quint-essenz. Anwendung eines bewährten Werkzeugs.

Martin Lang, RADIX Zentralschweiz, i.A. der Gesundheitsförderung Schweiz
- Einführung Qualitätssystem quint-essenz

Workshop C
Partizipation von Kindern und Jugendlichen auf Gemeindeebene - die OKJA in der Verantwortung!

Scarlett Niklaus, Checkpoint, Stadt Bern
- Verhandeln mit Politik und Verwaltung

Nadja Forster, Fachstelle Kinder- und Jugendarbeit Brügg und Umg.
- Ja zur politischen Verantwortung!

Joëlle Dinichert, Gaskessel Bern + Marco Mettler, Kinder- und Jugendfachstelle Region Konolfingen, voja
- Planspiel: Einführung
 


Download 2014


> Ausschreibung/Programm 2014

Workshop A1
Prävention von + zum Umgang mit sexuellen Übergriffen

Anzeigeberatung - Lantana, Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern - D. Oberholzer

Workshop A2
Von der Bewahrungs- zur Bewährungspädagogik - eine Chance für die Jugendarbeit!

Von der Bewahrungs- zur Bewährungspädagogik - voja - S. Beutter, V. von Allmen

Workshop A3
Elternarbeit in der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Wie arbeiten wir transkulturell kompetent? - BeGes, I. Uehlinger + P. Hofmann
Flyer Schritt:weise Ostermundigen - G. Krebs

Workshop A4
Chancen und Herausforderungen in der Arbeit mit Ki. + Ju. mit Migrationshintergrund

Transnationale Migration - Dr. phil. Ö. Tamcan, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Chancen und Herausforderungen in der OKJA mit Ki/Ju mit Migrationshintergr. - voja - A. Besic

Workshop B1
Freundschaft, Liebe, Zärtlichkeit und Sex - sprich mit Ki. und Ju. darüber
Mit Kindern und Jugendlichen über Sex sprechen - BeGes, R. Krähenühl + M. Schörlin
Wie entwickeln sich Kinder sexuell? - BeGes, R. Krähenühl + M. Schörlin

Workshop B2
Was wir von der Architektur über Partizipation lernen können
Partizipation macht Architektur - Architekten & die Baupiloten - Prof. Dr.-Ing. S. Hofmann, Berlin 
> Infoblatt und Bestelltalon zum Buch "Partizipation macht Architektur"; die Baupiloten -
   Methode und Projekt

Workshop B3
Spannungsfeld öffentlicher Raum: Zwischen Aneignung und Verdrängung
Einbezug von Kindern und Jugendlichen bei der Ortsplanrevision - D. Laubscher, Stadtplanung Solothurn
Spannungsfeld öffentlicher Raum: Zwischen Aneignung und Verdrängung (Theorieinput) - voja - Eggenschwiler/Leuenberger
Spannungsfeld öffentlicher Raum: Zwischen Aneignung und Verdrängung (Konflikte und Reaktionen) - voja - Leuenberger/Eggenschwiler
Nutzungskonflikte und Verdrängung im öffentlichen Raum - nur ein Problem der Städte? - voja - R. Anderegg
Umsetzungsmöglichkeiten in der ländlichen Agglomeration - voja - R. Anderegg

Weitere interessante Dokumente:
Thesen zum Spannungsfeld öffentlicher Raum
Öffentliche Räume: vielfältig, begehrt, attraktiv - Artikel aus Sozialaktuell (Nr.4, Apr. 2009)
Strategien und Instrumente für den Umgang mit Nutzungskonflikten im öff. Raum - HSLU, Soziale Arbeit
Informationsbroschüre Projekt "Platz da?!" -  Aktionsmonat der Jugendarbeit Solothurn
Juvenir Studie 1.0

Workshop B4
voja-Standards neue Medien

Umgang mit elektronischen Spielen in der Jugendarbeit (Handlungsempfehlung) - Gameinfo
 


Download 2013


> Ausschreibung/Programm 2013

Workshop A1 - Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt schützen
Sex. Übergriffe unter Kindern und zwischen Jugendlichen - Fachstelle mira - Ch. Weinand
Sexualität und digitale Medien - S. Lenz, Berner Gesundheit
Aids Hilfe Bern - P. Briggeler

Workshop A2 - Ausgehverhalten 14+
Kulturfabrik KUFA Lyss - B. Arn, Leiter KUFA
Nutzungskonflikte im öffentlichen Raum - S. Flückiger, Pinto
Suchtprävention - S. Schulthess, Kantonspolizei Bern

Workshop A3 - Alles ausserschulisches Lernen in der OKJA, oder was?
Bewegung braucht Raum - L. Almonte, Stiftung Idée:Sport, Regionalleitung BE/SO

Workshop A4 - Berufsfitte Buben
Projekt "Gewerbe trifft Schule" - M. Mägert + T. Bähler, Gewerbeverein Aaretal
Das Motivationssemester [to do] - S. Seiler + M. Kormann, Kompetenzzentrum Arbeit
Der Berufswahlprozess in der Schule / kant. Rahmenbed. - P. Hänni, ERZ Kt. BE
Begleitung und Integration - M. Dellsperger +  E. Allemann Theilkäs, ERZ Kt. BE
Berufsfindung, -Planung - H. Berger, Gemeinde Ostermundigen

Workshop B1 - Intervention bei Verdacht auf sex. Gewalt an Kindern + Jugendlichen
Vorgehen bei Verdacht - P. Oberholzer, Lantana Bern
Intervention der Kantonspolizei bei sexueller Gewalt - U. S. B. Aegler
Verfahrensabläufe (Kindesschutz-, Straf- und Jugendstrafverfahren)  /
Melderechte und Pflichten - Ch. Christener-Trechsel, Kt. Jugendamt Bern
Kinderschutz - M. Oesch, Kinderschutzgruppe Inselspital Bern

Workshop B2 - Fankultur
Fanarbeit Bern / Schweiz - A. Herren + L. Meier, Fanarbeit Bern

Workshop B3 - WhatsApp OKJA? Erreicht ihr uns?
WhatsApp OKJA? - J. Schläfli + M. Lobsiger, Contact Bern
Kinder, Jugendliche und digitale Medien - E. Burri, zischtig.ch
Neue Medien - P.-A. Musy, Kantonspolizei Bern

Workshop B4 - Schulergänzende Angebote
Auslegeordnung und Erörterung offener Fragestellungen -  M. Mettler, FAG Partizipation
Die Tagesschulen im Kanton Bern - R. Bieri, Erziehungsdirektion Kt. Bern
Alltag der Tagesschule - M. Meier, Jugend und Freizeit Biel
Einblicke in die Zusammenarbeit mit Tagesstrukturen - E. Konstantinidis, DOJ
 


Download 2012


> Ausschreibung/Programm 2012


Eröffnungsreferate:
Jonathan Gimmel: Eröffnung Weisse Woche
Walter Langenegger: Komplexes Wechselspiel von Medien und Politik 

Präsentationen zu den Modulen:
"Gemeindepolitik erklärt" von Dr. D. Arn
"Sprich EntscheidungsträgerInnen an" von S. Feldmann
"Seid Ihr per Du?" von E. Holliger Müller und D. Inhelder
"Über den Tellerrand hinausdenken" von U. Mühle
"Politische Teilhabe ohne Stimmrecht" von Dr. N. van der Heiden
"Sag's den Medien, aber wie?" von F. Schori
"spielend aufwachsen" von N. Chen
"Elternarbeit realisieren" von K. Wiederkehr
 


Download 2011


> Ausschreibung/Programm 2011

- Einführung: Strategie, J. Gimmel, Präsident voja
- Einführung in die Methodik des gem. Prozesses, J. Heeb

  Einführung in die fünf Hauptstossrichtungen
- Sozialisation
- Integration
- Jugendkultur
- Gesundheitsförderung
- Partizipation

- Bericht Redaktionsgruppe Weisse Woche 2011

 

News

Verband > Veranstaltungen > Archiv Weisse Woche